DE | EN

Ausbildung zum Industriemechaniker/-in (m/w/d)

Die duale Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Der schulische Teil wird am Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik absolviert.

Was macht man in diesem Beruf?

Der Industriemechaniker / die Industriemechanikerin ist Teil unseres Betriebstechnik-Teams, das gemeinsam mit den Elektroniker/innen dafür sorgt, dass unsere Produktionsanlagen (große Druckmaschinen und Weiterverarbeitungsaggregate) störungsfrei laufen. Wartung und Instandhaltung unserer Maschinen sind enorm wichtig, damit die Produktion optimal aufrecht erhalten werden kann. Das breite Aufgabenspektrum erfordert viele handwerkliche Fertigkeiten wie Fräsen, Drehen, Feilen, Schweißen, etc. um passgenaue Lösungen für die vielfältigen Anforderungen erstellen zu können. Präzises, sorgfältiges Arbeiten und ein gutes technisches Verständnis für die Produktionsanlagen stellen hohe Anforderungen an diesen abwechslungsreichen Beruf.

Welche beruflichen Fähigkeiten muss ich mitbringen?

  • Technisches Verständnis
  • Körperliche Belastbarkeit (viel Stehen und Gehen; Schichtarbeit)
  • gutes räumliches Denken
  • Fähigkeit, selbstständig und im Team zu arbeiten
  • Flexibilität
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Organisationsfähigkeit
  • Logisches Verständnis
  • Interesse an Arbeit mit EDV

Wir setzen voraus

Abitur, guter Realschulabschluss oder exzellenter Hauptschulabschluss 10 B

Die Ausbildung zum Industriemeachniker/-in bieten wir am Standort in Mönchengladbach bei der Tiefdruck Schwann-Bagel GmbH & Co. KG  an.

Bagel Gruppe, Zentrale Personalverwaltung

Grunewaldstraße 59
41066 Mönchengladbach
E-Mail: bewerber@bagel.de